Understanding Apoptosis

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #49  
Alt 7. Dec 2007, 12:12
Benutzerbild von Roi Danton
Roi Danton Roi Danton ist offline
τakerischer Drill Weichpitti
 
Registriert seit: 01.08.2005
Beiträge: 7.087
Roi Danton ist ein wunderbarer AnblickRoi Danton ist ein wunderbarer AnblickRoi Danton ist ein wunderbarer AnblickRoi Danton ist ein wunderbarer AnblickRoi Danton ist ein wunderbarer AnblickRoi Danton ist ein wunderbarer Anblick
Standard AW: Blog-Probleme

Ach Du Schande, das gehört ja auch zu Google. Hilfe, die Firma wird uns irgendwann alle übernehmen.
__________________
größer als - so groß wie - das einzige - meinetwegen - eigentlich - Galerie - zumindest <-> mindestens - es fiel !
Mit Zitat antworten
  #50  
Alt 8. Dec 2007, 17:27
Benutzerbild von Apoptosis
Apoptosis Apoptosis ist offline
τ-Uro-Spam-Maus & Röckchen
 
Registriert seit: 29.08.2005
Beiträge: 5.124
Apoptosis ist ein LichtblickApoptosis ist ein Lichtblick
Standard Danke ...

- hm, obwohl ich die jüngsten änderungen in meinem privatleben als ausrechend unangenehm klassifiziere, hat sich auch hier die möglichkeit ergeben eins drauf zu setzen ... aber darum geht es jetzt nicht ... ich möchte mich an dieser stelle nochmal bei allen für die bisherige unterstützung danken, meinen Oldies, allen DDlern, allen L-lern, alle Aus-Dem-WWW-Kennen-lern & Co. ... die aufmunternden worte und zeilen, die angebotene hilfe ... all das war balsam für die seele!!!

Leute, ihr seid SUPER!



ich hoffe, ich werde in zukunft den "favour returnen" können (wie man als neu-deutscher so schön sagt) ... wobei ich natürlich noch mehr hoffe, dass dies primär erst garnicht nötig wird ...



Ab zu Apo's Blog
__________________
-= forever hirsch =-

"Lohnt sich das?" fragt der Verstand. "Nein", sagt das Herz, "aber es tut gut!"
http://understandingapoptosis.blogspot.com
Mit Zitat antworten
  #51  
Alt 11. Dec 2007, 14:53
Benutzerbild von Apoptosis
Apoptosis Apoptosis ist offline
τ-Uro-Spam-Maus & Röckchen
 
Registriert seit: 29.08.2005
Beiträge: 5.124
Apoptosis ist ein LichtblickApoptosis ist ein Lichtblick
Standard Weihnachtsfeier a.k.a. Life goes on ...

- gestern abend war die weihnachtsfeier von der andrologie, also dort wo ich doktorarbeit schreibe, alle mitarbeiter (6 aktive, 2 oder 3 ehemalige) sowie 8 doktoranden waren am start ... wir waren beim griechen, normalerweise nicht so mein ding, aber das lamm welches ich zum verzehr erwarb, war richtig gut ... ich dachte, der abend wird auch nicht besonders lang, da es schon gegen 19 uhr losging, aber im endeffekt waren wir doch bis kurz vor 23 uhr dort ... hätte ich nicht erwartet, zumal ich eigentlich noch mit dem 22.58 RE zurück nach DD fahren wollte ... war am anfang ein wenig nervös aufgrund der ungewissheit über den informationsstand der anderen anwesenden bzgl. meines neuen beziehungsstatuses (hinweis: manja schreibt dort auch promo), aber es wurden mir keine fragen gestellt, da irgendwie schon alle informiert waren ... manja war auch da und erstaunlicherweise war es 1) recht entspannt und 2) doch ganz lustig ... einziges manko: ich bin derzeit in einer alk-freien phase, was es mir doch etwas schwer machte unter den anwesenden weiblichen, zügig trinkenden doktoranden zu sitzen ...

Ab zu Apo's Blog
__________________
-= forever hirsch =-

"Lohnt sich das?" fragt der Verstand. "Nein", sagt das Herz, "aber es tut gut!"
http://understandingapoptosis.blogspot.com
Mit Zitat antworten
  #52  
Alt 11. Dec 2007, 18:50
Benutzerbild von Apoptosis
Apoptosis Apoptosis ist offline
τ-Uro-Spam-Maus & Röckchen
 
Registriert seit: 29.08.2005
Beiträge: 5.124
Apoptosis ist ein LichtblickApoptosis ist ein Lichtblick
Standard Eine freudige Nachricht ...

... hab ich heut' erhalten: "Ihr Vertrag liegt zur Unterschrift bereit" ... geil, oder? 'n arbeitsvertrag ... juhuu ... jetzt bitte alle die daumen drücken, dass er noch liegt, wenn ich dann vor ort bin und mir nicht irgendwelche wirtschaftsprüfer 'n strich durch die rechnung machen ...

Ab zu Apo's Blog
__________________
-= forever hirsch =-

"Lohnt sich das?" fragt der Verstand. "Nein", sagt das Herz, "aber es tut gut!"
http://understandingapoptosis.blogspot.com
Mit Zitat antworten
  #53  
Alt 12. Dec 2007, 18:43
Benutzerbild von Apoptosis
Apoptosis Apoptosis ist offline
τ-Uro-Spam-Maus & Röckchen
 
Registriert seit: 29.08.2005
Beiträge: 5.124
Apoptosis ist ein LichtblickApoptosis ist ein Lichtblick
Standard Back to School ...

... da ich ja ganz offiziell beim lernen für's examen bin, hab ich mich nun auch dazu durchgerungen ganz traditionell in der bibliothek zu lernen ... sowas hab ich noch nie vorher gemacht, hatte bisher immer gut zu hause lernen können, aber ich dachte mir, derzeit wäre es vielleicht gut in einem abgeschirmten lernklima zu arbeiten ... bin daher auch seit gestern in der slub angemeldet ... bin heute früh 6.00 aufgestanden und war zu um 8.00 im MTZ, hab dort noch ne stunde rumgehangen, weil die bibo erst um 9.00 aufmacht ... und immerhin hab ich's bis 17.30 ausgehalten ... war total produktiv, 56 seiten chirurgie im 'müller' und fast 40 seiten im 'hammerexamen' ... letzteres war aber langweilig ... chirurgie war aber gut ... muss demnächst dann noch jeden tag ein paar alt-examens-fragen kreuzeln (hab ja immerhin 21.000 vor mir) ...

Ab zu Apo's Blog
__________________
-= forever hirsch =-

"Lohnt sich das?" fragt der Verstand. "Nein", sagt das Herz, "aber es tut gut!"
http://understandingapoptosis.blogspot.com
Mit Zitat antworten
  #54  
Alt 13. Dec 2007, 10:00
Benutzerbild von Apoptosis
Apoptosis Apoptosis ist offline
τ-Uro-Spam-Maus & Röckchen
 
Registriert seit: 29.08.2005
Beiträge: 5.124
Apoptosis ist ein LichtblickApoptosis ist ein Lichtblick
Standard Impact Factor a.k.a. "Reingeschneit und Durchgewürfelt" ...

... ist es euch schon mal passiert, dass ihr leute getroffen habt, die irgendwie kurz in eurem leben auftauchen, alles durcheinanderwürfeln (im positiven sinne) und dann wieder verschwinden? ... die trifft man in nicht-alltags-sitationen (im urlaub, im auslandspraktikum, auf 'ner feier von 'nem entfernten bekannten wo man sonst niemanden kennt, etc ...) und sie sind einem auf den ersten blick sympathisch (also garnicht mal unbedingt im sinne von körperlicher anziehung oder so, sondern rein platonisch) ... man versteht sich total obwohl man genau die gegenteiligen meinung, ansichten, pläne und ziele hat ... und weil man z.b. im ausland ist und noch nicht so viele leute kennt, unternimmt man mit denen viel und merkt, dass man auf einer wellenlänge liegt, obwohl man gleichzeitig weiß, dass man mit den leuten unter normalen umständen wahrscheinlich nie warm geworden wäre, da sie einfach zu "anders" sind ...

... und man verbringt nun viel zeit mit diesen leuten und denkt sich "hm, es gibt auch andere wege als den, den ich bisher gegangen bin" und sieht die welt mit anderen augen ... garnicht weil man vorher ignorant war oder so, aber es wird einem einfach eine neue sicht der dinge, eine neue perspektive eröffnet ... und man denkt über die eigenen werte, prioritäten und ziele nach und erkennt vielleicht den einen oder anderen eigenen "fehler" bzw. bewertete sich völlig neu, man erkennt in den eigenen stärken jetzt vielleicht auch schwächen, während sich schwächen plötzlich als geheime stärke präsentieren ... man überlegt, ob das was man bisher erreicht hat und was man noch anstrebt wirklich das ist was man will und sich wünscht und zieht bilanz ... jetzt garnicht mal unbedingt im negativen sinne, dass man alles in frage stellt und alles was war entwertet, ganz im gegenteil, man betrachtet was war von einem eher neutralen punkt aus und zieht schlüsse für die zukunft, weiß wo man sich vielleicht zukünftig ändern sollte, wo man vielleicht entgegen bisheriger meinung doch richtig lag und man wird dadurch am ende ein besserer mensch (so pathetisch wie das auch klingen mag) ...

... einziges manko: diese leute verschwinden aus dem leben so schnell wie sie gekommen sind, das praktikum oder der urlaub ist zu ende, das gemeinsame projekt an dem man gearbeitet hat ist beendet oder diese leute ziehen einfach aus studien-/arbeits-/familien-technischen gründen ans andere ende der welt und hinterlassen dann doch irgendwie 'ne riesige lücke im eigenen leben ...

... sowas ist mir bisher vielleicht 2x passiert, zuletzt in der schweiz wo ich die in zukunft wohl beste aller ärztinnen kennengelernt habe, die mit ihren ansichten mein weltbild, meine erwartungshaltungen sowie werte und prioritäten mal ganz ordentlich durchgewürfelt hat ...

danke @ die vorlaute s.b. mit 60% ironie und 40% sarkasmus

Ab zu Apo's Blog
__________________
-= forever hirsch =-

"Lohnt sich das?" fragt der Verstand. "Nein", sagt das Herz, "aber es tut gut!"
http://understandingapoptosis.blogspot.com
Mit Zitat antworten
  #55  
Alt 13. Dec 2007, 10:00
Benutzerbild von Apoptosis
Apoptosis Apoptosis ist offline
τ-Uro-Spam-Maus & Röckchen
 
Registriert seit: 29.08.2005
Beiträge: 5.124
Apoptosis ist ein LichtblickApoptosis ist ein Lichtblick
Standard Ich bin ein musikalischer Mensch ...

... behaupte ich mal ... andere, die mich z.b. mal mit 'ner gitarre 'ne woche im skiurlaub erlebt haben, mögen das anders sehen ("D") ... aber tatsächlich meine ich auch nicht mein musikalischen (un)vermögen, sondern vielmehr die tatsache, dass ich oft erlebnisse mit irgendwelchen songs assoziiere ... bspw. ist rihannas "umbrella" für mich für alle zeiten mit meinem schweiz-aufenthalt verbunden, dem grillieren auf dem dach des wohnheims, den filmabenden im hörsaal und so, der song lief ja zu der zeit im radio hoch und runter ... auch "minutes to midnight" von linkin park ist schweiz-assoziiert, zumal ich ja in züri auf'm konzert war, allerdings ist damit mehr so ne melancholische grundstimmung verbunden ... matchbox 20 und third eye blind mit ihren alben "yourself or someone like" bzw. "third eye blind" wecken immer wieder erinnerungen an mein austauschjahr in iowa ... und witzigerweise isses so, dass ich beim hören immer an die gleichen dinge denken muss, ganz spezielle situationen oder bestimmte leute ...

... geht euch das auch manchmal so?

Ab zu Apo's Blog
__________________
-= forever hirsch =-

"Lohnt sich das?" fragt der Verstand. "Nein", sagt das Herz, "aber es tut gut!"
http://understandingapoptosis.blogspot.com
Mit Zitat antworten
  #56  
Alt 13. Dec 2007, 10:14
Benutzerbild von Roi Danton
Roi Danton Roi Danton ist offline
τakerischer Drill Weichpitti
 
Registriert seit: 01.08.2005
Beiträge: 7.087
Roi Danton ist ein wunderbarer AnblickRoi Danton ist ein wunderbarer AnblickRoi Danton ist ein wunderbarer AnblickRoi Danton ist ein wunderbarer AnblickRoi Danton ist ein wunderbarer AnblickRoi Danton ist ein wunderbarer Anblick
Standard AW: Ich bin ein musikalischer Mensch ...

Stimmt, mir gehts genauso. Z.B. beim Hören von Alben von "Dog Eat Dog" muss ich immer an die Sprachreise in Malta und dort getroffene Personen denken, oder beim Hören bestimmter Jazzlieder an die damit verbundenen Erlebnisse mit der Band. Vielleicht besteht ja auch ein Sinn von Musik darin, dem Langzeitgedächtnis auf die Sprünge zu helfen.

Btw, Dein "D" gibts hier auch seit Anfang an (falls sich jemand mal gefragt hat, was das soll): :dasD: ==
__________________
größer als - so groß wie - das einzige - meinetwegen - eigentlich - Galerie - zumindest <-> mindestens - es fiel !
Mit Zitat antworten
  #57  
Alt 14. Dec 2007, 00:41
Benutzerbild von Apoptosis
Apoptosis Apoptosis ist offline
τ-Uro-Spam-Maus & Röckchen
 
Registriert seit: 29.08.2005
Beiträge: 5.124
Apoptosis ist ein LichtblickApoptosis ist ein Lichtblick
Standard AW: Ich bin ein musikalischer Mensch ...

- ach wie geil, da muss ich mal was mit anfangen
__________________
-= forever hirsch =-

"Lohnt sich das?" fragt der Verstand. "Nein", sagt das Herz, "aber es tut gut!"
http://understandingapoptosis.blogspot.com
Mit Zitat antworten
  #58  
Alt 14. Dec 2007, 12:24
Benutzerbild von Apoptosis
Apoptosis Apoptosis ist offline
τ-Uro-Spam-Maus & Röckchen
 
Registriert seit: 29.08.2005
Beiträge: 5.124
Apoptosis ist ein LichtblickApoptosis ist ein Lichtblick
Standard Glückwunsch @ zukünftige Halbgötter in Weiß

... so liebe mitstudenten und mitstudentinnen, das studium ist vorbei, ihr habt's geschafft, die letzten prüfungen sind vorbei (außer für einige wenigte, wie z.b. meinen namensvettern), einige haben ihre approbation schon und bald kann's dann losgehen ... gratuliere jungs und mädels: uli, matthie, martin, johannes, christian, christof, claudi, julia, manja, sylvia, biene, falk, uta, thomas, usw. usf. ...

... guten start ins berufsleben und viel spass mit euren stellen ... und jene, die derzeit noch in der luft hängen: das wird schon, ist zwar erstmal sackgang, aber auch da findet sich 'ne lösung!!! kopf hoch




Ab zu Apo's Blog
__________________
-= forever hirsch =-

"Lohnt sich das?" fragt der Verstand. "Nein", sagt das Herz, "aber es tut gut!"
http://understandingapoptosis.blogspot.com
Mit Zitat antworten
  #59  
Alt 20. Dec 2007, 23:41
Benutzerbild von Apoptosis
Apoptosis Apoptosis ist offline
τ-Uro-Spam-Maus & Röckchen
 
Registriert seit: 29.08.2005
Beiträge: 5.124
Apoptosis ist ein LichtblickApoptosis ist ein Lichtblick
Standard Disclaimer ...

Dear Reader,

I would like to bring to your attention that this blog may contain some small sense of irony or sarcasm and sometimes even traces of innuendo. Therefore I would like to encourage the reader to contemplate the things being said and not to understand every word in its literal sense as this might lead to wrong conclusions about the author and/or his intents.

Thank you very much and enjoy reading,

Apo




Werter Leser,

ich möchte Sie darauf hinweisen, dass dieses Blog möglicherweise ein wenig Ironie oder Sarkasmus und sogar Spuren von Doppeldeutigkeiten enthalten kann. Deshalb möchte ich den Leser dazu ermutigen das Gesagt zu überdenken und nicht alles für bare Münze zu nehmen, da dies zu falschen Rückschlüssen über den Autor und/oder dessen Absichten führen könnten.

Vielen Dank und viel Freude beim Lesen,

Apo

Ab zu Apo's Blog
__________________
-= forever hirsch =-

"Lohnt sich das?" fragt der Verstand. "Nein", sagt das Herz, "aber es tut gut!"
http://understandingapoptosis.blogspot.com
Mit Zitat antworten
  #60  
Alt 21. Dec 2007, 07:54
Benutzerbild von Apoptosis
Apoptosis Apoptosis ist offline
τ-Uro-Spam-Maus & Röckchen
 
Registriert seit: 29.08.2005
Beiträge: 5.124
Apoptosis ist ein LichtblickApoptosis ist ein Lichtblick
Standard Silvesterfeier ...

- für alle die's im forum nicht gelesen haben aber hier evtl. reinschauen (gilt auch und bes. für satan, pete, tomcat, mone & co):

wir (d.h. roland, rico, martin, sven, hannes, thomy, rich, nici, ralf, anna, martin, uli, tilo, julia, ulla, albena, ...) werden in L silvester feiern bei mir im wohnheim und ihr seid herzlichst eingeladen (auch wenn ihr bestimmt schon was anderes vorhabt)

Ab zu Apo's Blog
__________________
-= forever hirsch =-

"Lohnt sich das?" fragt der Verstand. "Nein", sagt das Herz, "aber es tut gut!"
http://understandingapoptosis.blogspot.com
Mit Zitat antworten
  #61  
Alt 22. Dec 2007, 13:47
Benutzerbild von Apoptosis
Apoptosis Apoptosis ist offline
τ-Uro-Spam-Maus & Röckchen
 
Registriert seit: 29.08.2005
Beiträge: 5.124
Apoptosis ist ein LichtblickApoptosis ist ein Lichtblick
Standard Holiday Greetings ...

- da ich ja neulich darüber aufgeklärt wurde, das "christmas greetings" politisch/religiös nicht ganz korrekt ist, gibt's also feiertagsgrüße:

ich wünsche euch allen ein frohes fest und erholsame feiertage!!!

feiert schön, esst soviel ihr könnt (oder auch nicht) und macht den oldies nicht zu viel ärger

grooce, Apo

Ab zu Apo's Blog
__________________
-= forever hirsch =-

"Lohnt sich das?" fragt der Verstand. "Nein", sagt das Herz, "aber es tut gut!"
http://understandingapoptosis.blogspot.com
Mit Zitat antworten
  #62  
Alt 23. Dec 2007, 14:30
Benutzerbild von Apoptosis
Apoptosis Apoptosis ist offline
τ-Uro-Spam-Maus & Röckchen
 
Registriert seit: 29.08.2005
Beiträge: 5.124
Apoptosis ist ein LichtblickApoptosis ist ein Lichtblick
Standard Es fällt wie Schuppen von den Augen a.k.a. Geistesblitze ...

... ich hab ja schon immer die these des 2-mal-studierens vertreten: 1. durchgang um 'nen überblick zu erhalten und 2. durchgang (gleiches fach, versteht sich von selbst) zum erlernen der wirklich wichtigen dinge ... da das aber meist nur begrenzt möglich ist (der zahn der zeigt nagt sowohl an uns als auch an unserem konto), bleibt einem meist nur das (zumeist präexaminelle) wiederholen ... und da macht wissen ah! ... geht mir derzeit des öfteren so, dass irgendwelche sachen, die ich in den vorlesungen nur so nebenbei mit erfasst habe bzw. nur zur kenntnis genommen habe (zumeist, weil sie zu dem zeitpunkt bestenfalls wenig relevant erschienen) jetzt bei der prüfungsvorbereitung nochmal kommen und ganz viel sinn ergeben ... mir war z.b. eigentlich immer völlig egal wie 'ne dynamische hüftschraube funktioniert oder warum winkelstabile platten winkelstabil sind oder so (jaja, hab gerade traumatologie gelesen) ... aber jetzt ist alles ganz anders ... ist schon cool, wenn sich da puzzleteile zusammenfügen zu 'nem großen, schönen bild

Ab zu Apo's Blog
__________________
-= forever hirsch =-

"Lohnt sich das?" fragt der Verstand. "Nein", sagt das Herz, "aber es tut gut!"
http://understandingapoptosis.blogspot.com
Mit Zitat antworten
  #63  
Alt 26. Dec 2007, 13:55
Benutzerbild von Apoptosis
Apoptosis Apoptosis ist offline
τ-Uro-Spam-Maus & Röckchen
 
Registriert seit: 29.08.2005
Beiträge: 5.124
Apoptosis ist ein LichtblickApoptosis ist ein Lichtblick
Standard Guess what ...

... song this is:



Ab zu Apo's Blog
__________________
-= forever hirsch =-

"Lohnt sich das?" fragt der Verstand. "Nein", sagt das Herz, "aber es tut gut!"
http://understandingapoptosis.blogspot.com
Mit Zitat antworten
  #64  
Alt 27. Dec 2007, 20:11
Benutzerbild von Apoptosis
Apoptosis Apoptosis ist offline
τ-Uro-Spam-Maus & Röckchen
 
Registriert seit: 29.08.2005
Beiträge: 5.124
Apoptosis ist ein LichtblickApoptosis ist ein Lichtblick
Standard Für Regina:

(: ALLES WIRD GUT



Ab zu Apo's Blog
__________________
-= forever hirsch =-

"Lohnt sich das?" fragt der Verstand. "Nein", sagt das Herz, "aber es tut gut!"
http://understandingapoptosis.blogspot.com
Mit Zitat antworten
  #65  
Alt 28. Dec 2007, 00:08
Benutzerbild von Apoptosis
Apoptosis Apoptosis ist offline
τ-Uro-Spam-Maus & Röckchen
 
Registriert seit: 29.08.2005
Beiträge: 5.124
Apoptosis ist ein LichtblickApoptosis ist ein Lichtblick
Standard Jahresrückblick a.k.a. 2007 revisited ...

Liebe Leser, Freunde, Bekannte & Verwandte,
liebe Freunde der Nacht, der Tanzmusik und der maximalinvasiven Eingriffe,
liebe Ärzte, liebe Ärztinnen, liebe Chirurgen,
liebe Physiker, Informatiker, Geodäten, Philosophen, Werkstoffwissenschaftler, Baumkundler und Hobbyornithologen,

da es mittlerweile zum guten ton gehört, werde auch ich der tradition des reminiszierens bzgl. des vergangenen, nun bald endenden jahres frönen (achtung: ohne "h") und da ich, wie schon mal erwähnt, ein mensch mit musik im blut bin, wird das ganze auch entsprechend ausgestaltet.

zunächst mal muss ich sagen, dass 2007 für mich doch die eine oder andere überraschung und jede menge hochs (
"
was ich lieb") und tiefs (
"
was ich hass") bereit hielt und trotzdem, oder gerade deshalb, war dieses letzte jahr für mich sicherlich eines der wichtigsten überhaupt.

tatsächlich geht's hier sogar schon am 18.12.06 los, mein erster tag in der uro in leipzig ... und auch wenn viele uro für ein wenig seltsam halten: ich find's echt gut, schönes, übersichtliches fachgebiet, das alles zu bieten hat => pillen verschreiben in der ED-sprechstunde, kleine ops, endoskopische eingriffe und maximalinvasive chirurgie ... und das wichtigste: die leute haben meinen humor (hihi) ... die 4 monate dort waren schneller um als mir lieb war, zumal das arbeiten dort riesig viel spass gemacht hat (und nein, ich schleime hier nicht, in der hoffnung ein urologe würde das hier lesen) ... und ich muss mal sagen, die witzigste (und eindrücklichste) op die ich mitgemacht hab, war 'ne penis-prothesen-implantation und ich finde folgender text passt durchaus dazu:

... doch vorher wird gebastelt, so lang der [herzschlag] ein’ wach hält, und wenn’s nich funktioniert wird halt noch mal rumprobiert, bis [das ding] Spaß [bringt] wie Filme mit Steve Martin ...

naja, nachdem ich also meine urologische karriere nach 4 monaten erstmal wieder auf eis legen musste, rief die rein chirurgische tätigkeit in der schweiz, genauer gesagt in:




um ganz genau zu sein im Kantonsspital Baden:



die 4 monate dort waren, glaube ich zumindest, der spaßigste abschnitt des praktischen jahres, einerseits weil die arbeit im spital recht entspannt war (so einen personalschlüssel wie die jungs dort haben, ist einfach unvorstellbar) und zum anderen, weil man nach dem dienst und im wohnheim mit den anderen uhus (uhu = pj-ler, studenten im praktischen jahr) einfach viel kontakt hatte ... es lebe die "grillierig" auf'm "zehni (west)"




tatsächlich würde ich, wenn ich die möglichkeit hätte, jene 4 monate gern nochmal durchleben, da es, rückblickend gesehen, die unbeschwerteste zeit im vergangenen jahr war ...

... wir sind auf party - safari ...

ach, es gab übrigens auch schweizer in baden, hier unser persönliches wohnheim-exemplar, stefan herger, genannt "albert, der schweizer" (an dieser stelle grooce nach züri):



ach ja, gelernt hab ich auch einiges, man mag es kaum glauben, v.a. jetzt beim durcharbeiten des müllers, musste ich des öfteren an die ausleihzeit in der ortho denken ...

tja, die 2. hälfte des jahres war dann, im gegensatz zur ersten, zum großen teil von promo-schreiben und seit einiger zeit auch von lernen geprägt, juhuu:

... freude, himmlische freude ...

aber auch das muss sein, nicht wahr? und ein geregelter tagesablauf mit einer festen aufgabe ist eine recht gute ablenkung von den kleinen problemchen im alltag ... zum einen wäre da weihnachten ... ich mag weihnachten, ehrlich, aber die vorweihnachtszeit ist echt nervig, spekulatius-kekse werden als herbstgebäck deklariert und ab ende september verkauft, aber dafür gibt's anfang dezember schon keine lebkuchen MEHR ... oder auch der schon von vielen vor mir angeprangerte kommerzmist ... und nicht zu vergessen: mein erstes solo-weihnachten seit 7 jahren => sackgang ... überall pärchen die nicht voneinander lassen können(nehmt euch ein zimmer, der weihnachtsmarkt ist NICHT der ort für eine gynäkologische untersuchung) ...

it's just one of those days, when you don't wanna wake up, everything is fucked, everybody sux, you don't really know why, but want justify, rippin' someone's head off, no human contact, and if you interact, your life is on contract, your best bet is to stay away motherfucker, it's just one of those days!!

wobei es durchaus löbliche ausnahmen gibt, z.b. anna + ralf, ihr habt euch sehr gut unter kontrolle, ich bin begeistert

naja, und was soll ich sonst noch sagen? es ist gut in so 'nem moment unterstützung zu haben!!! danke

und zum schluss noch ein paar zitate die mir einfach so durch den kopf schiessen:

... how's it going to be, when you don't know me any more ...

... i saw your face in a crowded place, and i don't know what to do, 'cause i'll never be with you ...

... but we shared a moment that will last 'til the end ...

... i would’ve kept you forever, but we had to sever, it ended for both of us, faster than a...


aber für's neue jahr gilt:

... i believe in the faith that grows ...

... i won't suffer, be broken, get tired, or wasted, surrender to nothing ...

Yours truely

ps: ich glaube mich hat zum ende hin der journalistische ehrgeiz verlassen ...

Ab zu Apo's Blog
__________________
-= forever hirsch =-

"Lohnt sich das?" fragt der Verstand. "Nein", sagt das Herz, "aber es tut gut!"
http://understandingapoptosis.blogspot.com
Mit Zitat antworten
  #66  
Alt 3. Jan 2008, 19:20
Benutzerbild von Apoptosis
Apoptosis Apoptosis ist offline
τ-Uro-Spam-Maus & Röckchen
 
Registriert seit: 29.08.2005
Beiträge: 5.124
Apoptosis ist ein LichtblickApoptosis ist ein Lichtblick
Standard Hemd + Schlips + Pornobalken a.k.a. Silvester 07/08 ...

(richis fotos zum event gibt's hier (44MB) )

... tja liebe leute, die meisten von euch waren ja selbst dabei, aber um nochmal zu rekapitulieren:

pünktlich 12 uhr ging's in DD los, hab sven und rico abgeholt und wir sind dann nach L, das war zwar im ersten augenblick recht zeitig, aber im nachhinein doch sehr günstig, da sven & rico sich ja bereit erklärt haben kartoffelsuppe zu zaubern ... und die hatte es arbeitsmäßig dann doch in sich, es musste viel geschnippelt werden:




und dann auch noch gekocht:



und es musste das entertainment-sound-system aufgebaut werden:



aber bald war alles fertig, die gäste da und die stimmung gut und es haben sich doch fast alle an unser motto gehalten, leider gab's bei uns zu wenig sichtbaren bartwuchs, aber zum glück konnte wenigstens burki noch was reißen:










der eine oder andere hat doch recht tief ins glass geschaut:



und auch wenn's ein guter versuch war, hab ich dank ralf mehr pascha-punkte :




während roli für stimmung sorgte:



war hannes gerade verhindert:



und erst ein chirurgischer eingriff erlaubte die teilnahme am festumzug:



hier haben wir übrigens unser maskottchen tanzmaus ulla:



der es nicht zu viel aufwand war, sich dann noch umzustylen und uns die neuesten modetrends zu päsentieren - t-shirt & boxer:



burki ist übrigens einer der ganz großen sänger, musiker, künstler des letzten jahres:



und er hat auch schon eigene groupies:



zu meinem entsetzen musste ich feststellen, dass auch drogen konsumiert wurden:



auch "pilze" wurden verbraucht:



mit einem traurigen ergebnis:



außerdem musste ein "notarzt" konsultiert werden:



es kam zu sehstörungen bei den betroffenen:



es gab sogar einzelne fälle mit motorischen ausfällen bzw. seltenen störungen der muskulären kontrolle:



und wie üblich gab es für manche ein böses erwachen am morgen danach:



aber zu guter letzt haben sich (fast) alle zusammengerissen und sind zur morgendlichen konsultation erschienen:



Ab zu Apo's Blog
__________________
-= forever hirsch =-

"Lohnt sich das?" fragt der Verstand. "Nein", sagt das Herz, "aber es tut gut!"
http://understandingapoptosis.blogspot.com
Mit Zitat antworten
  #67  
Alt 4. Jan 2008, 02:04
Benutzerbild von Muerte
Muerte Muerte ist offline
τakeranischer Gott der Unterwelt
 
Registriert seit: 04.10.2005
Beiträge: 1.914
Muerte ist einfach toll
Standard AW: Hemd + Schlips + Pornobalken a.k.a. Silvester 07/08 ...

hehe ... ist eine toller Bilderroman
Mit Zitat antworten
  #68  
Alt 7. Jan 2008, 17:39
Benutzerbild von Apoptosis
Apoptosis Apoptosis ist offline
τ-Uro-Spam-Maus & Röckchen
 
Registriert seit: 29.08.2005
Beiträge: 5.124
Apoptosis ist ein LichtblickApoptosis ist ein Lichtblick
Standard Der 2. Schritt vor dem 1. ...

- juhuu, hab heute früh meinen vertrag unterschrieben, jetzt muss ich nur noch examen bestehen ...

Ab zu Apo's Blog
__________________
-= forever hirsch =-

"Lohnt sich das?" fragt der Verstand. "Nein", sagt das Herz, "aber es tut gut!"
http://understandingapoptosis.blogspot.com
Mit Zitat antworten
  #69  
Alt 7. Jan 2008, 22:36
Benutzerbild von Apoptosis
Apoptosis Apoptosis ist offline
τ-Uro-Spam-Maus & Röckchen
 
Registriert seit: 29.08.2005
Beiträge: 5.124
Apoptosis ist ein LichtblickApoptosis ist ein Lichtblick
Standard Es gibt keine Pizza in DD a.k.a. Die Reste vom Fest ...

... trotz schlechter (gesundheitlicher) vorzeichen und terminlicher verwirrung, fand am letzten samstag abend tatsächlich noch unsere recycling-aktion statt bei der die überbleibsel von der silvesterfeier vernichtet werden sollten: immerhin 1 kleiner bierkasten, 2 paletten säfte, 1 flasche bison-gräser-vodka, 1 flasche rum, 1 flasche whiskey, 4 flaschen cola-varianten ... da fragt man sich, was wir eigentlich zur silvesterfeier getrunken haben?

nachdem ich sven um 8 abgeholt hab, fanden wir 2 verwirrt und verirrte seelen am wohlfühlhaus ... bei den beiden betroffenen handelte es sich um die nach langer reise ausgehungerten, verwahrlosten seelen von rich & nici (ist euch schon mal aufgefallen, dass es immer "rich-und-nici" heißt und nie "nici-und-rich"?) ... im rahmen einer karitativen aktion haben sven und ich beschlossen sie von ihrem leid zu erlösen und ihrem ersehnten ziel zuzuführen ...

bei roland angekommen, war es auch sehr praktisch, schließlich durfte richi den schweren saft-cola-getränke-kasten tragen (war wohl nicht so schwer ) ...

bei roland ging's dann erstmal los mit der flüssigen regeneration:





schnell haben wir uns auf ein kleines spielchen, nämlich Munchkin, eingelassen und waren schnell höchst konzentriert:



und schmiedeten fiese, satanische pläne:



da wir nicht nur mit der grundversion spielten, sondern auch die teile 2-5 (von 7) zu verfügung hatten, gab es auch eine regel, in der kreativer geist gefordert war:



für alle die die zeichnung nicht erkennen, es handelt sich selbstverständlich um einen handelsüblichen ork ...

leider gab es im dungeon einigen schwund, die 2 oben erwähnten seelen wurden recht schnell von düsteren mächten gefangen und war fort *schnüff* ... zum glück hatten wir bald ersatz:



der aber sehr hungrig war und auf die ursprünglich angekündigte pizza hoffte ... leider gab es um 23 uhr keinen aktiven pizza-service mehr ... bis auf einen den roland im www fand ... allerdings war der in nürnberg und wir mussten verzweifelt feststellen, dass "die lieferadresse außerhalb des PLZ bereichs" lag ... daher haben sven und roli um halb 12 noch was feines gezaubert, während der rest sich mit einer mammutrunde "Wer bin ich?" die zeit vertrieb ... nicht lösen konnten thomy (monica lewinsky) und rico (thomas gottschalk), war aber trotzdem lustig:



ochi hatte dann übrigens noch vor, um halb 3, bei glatteis, mit'm rad, nach hause zu fahren:



das besonders wichtige an diesem abend war jedoch die tatsache, dass wir eine 90s-revival-party gefeiert haben mit 3 tollen cds: dune, live und expedicion ... jungs und mädels, ich sach' euch, das sind KLASSIKER ... leider waren die anwesenden damen aufgrund ihres noch nicht so fortgeschritten alters nur wenig informiert ...

fazit einer anwesenden person zum abend:



Ab zu Apo's Blog
__________________
-= forever hirsch =-

"Lohnt sich das?" fragt der Verstand. "Nein", sagt das Herz, "aber es tut gut!"
http://understandingapoptosis.blogspot.com
Mit Zitat antworten
  #70  
Alt 14. Jan 2008, 15:37
Benutzerbild von Apoptosis
Apoptosis Apoptosis ist offline
τ-Uro-Spam-Maus & Röckchen
 
Registriert seit: 29.08.2005
Beiträge: 5.124
Apoptosis ist ein LichtblickApoptosis ist ein Lichtblick
Standard Nachtrag @ Silvester

- da mir noch ein paar pix zu DIESEM thema zugespielt wurden, dachte ich eine kleine auswahl könnte es glatt noch in den weltweit zugänglichen datenmüll schaffen:

freaky people on their way:



da hat's ne bartverweigerin:



dekadenz lernt man wohl im : Champus, Zigarre, Frauen



Ab zu Apo's Blog
__________________
-= forever hirsch =-

"Lohnt sich das?" fragt der Verstand. "Nein", sagt das Herz, "aber es tut gut!"
http://understandingapoptosis.blogspot.com
Mit Zitat antworten
  #71  
Alt 14. Jan 2008, 16:27
Benutzerbild von Apoptosis
Apoptosis Apoptosis ist offline
τ-Uro-Spam-Maus & Röckchen
 
Registriert seit: 29.08.2005
Beiträge: 5.124
Apoptosis ist ein LichtblickApoptosis ist ein Lichtblick
Standard An einem Samstag Abend in DD a.k.a. Sushi 4 all ...

- da satan & mone mir ja schon zuvorgekommen waren, muss ich die foto-karte ziehen um noch was zu reißen

... es war übrigens an einem einsamen samstag abend in dd, da hatte wohl jmd. nicht mit der überwältigenden resonanz auf sein anscheinend doch recht verlockendes angebot gerechnet: sushi 4 all, keine arbeit, keine mühe, einfach am ende was bezahlen, aufräumen tut der hausherr selbst ... das ergebnis war ein volles haus (naja, zumindest wohnzimmer) bei holger ... wie sagt satan immer? HA-HA ...

... aber war schon nice, auch der beginn um 18 uhr kam mir entgegen, bin ja nicht umsonst in der "gruppe für's früher weggehen" im studivz ... allerdings muss ich da jetzt wohl austreten, 18.15 (meine time of arrival) war doch recht zeitig, hab, wie bei jedem größeren menschenauflauf, nach 4h auf die uhr geschaut und entsetzt festgestellt: es ist erst um 22 uhr ... ABER (und das ist das eigentlich schlimme daran) ich war müde wie 24 uhr ... naja, man wird halt nicht jünger, wa? ...

der hausherr hat sich ja heldenhaft in der küche abgerackert (natürlich mit viel fleißiger unterstützung: man beachte den kopf mit arm unten )



da wir uns ja nicht einseitig ernähren wollten, gab's zuerst 'ne suppe, gehört sich auch so ... die besteht übrigens aus pulver für fischbrühe (so wie pulver für hühnerbrühe halt nur mit fischgeschmack) ... und ich muss an dieser stelle nochmal festhalten: dieses pulver wird aus rinderknochen hergestellt, die schmecken nämlich viel fischiger als grätenmehl



der hauptgang wurde in einer großen kooperation von vielen händen hergestellt (weiß jetzt auch, wo ich meinen erneuten schnupfen her hab ) und anschießend künstlerisch wertvoll und ästhetisch ansprechend serviert:



man beachte die beiden herren auf dem sofa mit ihren vollen tellern, während der rest nur leere pappen vor sich hatte, schämt euch ... und beachtet auch die kritischen gesichtsausdrücke bei dem versuch von apo etwas zu ergattern ... thomy musste sich sogar an 'nem bier festhalten, um nicht runterzufallen, schaut euch nur seinen hungrigen blick an:



mein persönliches highlight am abend war jeder der durch sportlichen ehrgeiz angespornte versuch SÄMTLICHE lebensmittel nur noch mit hilfe von stäbchen zu verzehren ... meine kumpels Splatter und Pain von FAR OUT wären stolz auf das neu-erfundene: X-TREME CHOP-STICKing ... man beachte die technisch ausgereifte durchführung, v.a. in der FINISHING-phase ...






ansonsten passierte das übliche, pärchen machen rum:




die girlfriends posen:



manch einer versucht eindruck zu schinden mit den dimensionen des ... fisches der für das ganze sushi notwendig war:


doch die frauenwelt bleibt skeptisch:



bzw. die masse war belustigt:



ach ja, ochi ist heil nach hause gekommen

Ab zu Apo's Blog
__________________
-= forever hirsch =-

"Lohnt sich das?" fragt der Verstand. "Nein", sagt das Herz, "aber es tut gut!"
http://understandingapoptosis.blogspot.com
Mit Zitat antworten
  #72  
Alt 14. Jan 2008, 17:33
Benutzerbild von Roi Danton
Roi Danton Roi Danton ist offline
τakerischer Drill Weichpitti
 
Registriert seit: 01.08.2005
Beiträge: 7.087
Roi Danton ist ein wunderbarer AnblickRoi Danton ist ein wunderbarer AnblickRoi Danton ist ein wunderbarer AnblickRoi Danton ist ein wunderbarer AnblickRoi Danton ist ein wunderbarer AnblickRoi Danton ist ein wunderbarer Anblick
Standard AW: Nachtrag @ Silvester

Zitat:
geschrieben von Apoptosis Beitrag anzeigen
-dekadenz lernt man wohl im : Champus, Zigarre, Frauen
Lol
__________________
größer als - so groß wie - das einzige - meinetwegen - eigentlich - Galerie - zumindest <-> mindestens - es fiel !
Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu